Maibummel zur A. Vogel AG in Roggwil

Der diesjährige Maibummel führte uns am 9. Mai 18 nach  Roggwil in die Bioforce AG.

Bei der A. Vogel Statue begrüsste uns Frau Greth zu einer Führung durch den Heilkräutergarten. Ein kurzer Weg über das Firmengelände führte uns direkt zum Start des  Heilpflanzenweges.

Schon beim ersten Baum konnten wir unser Wissen testen, als Frau Greth uns nach dem Namen fragte. Zum Glück eine eher leichte Aufgabe, es war ein Ginkgobaum. Dessen Blätter werden zur Herstellung eines Extrakts verwendet, welches zur Linderung  von Beschwerden bei Arteriosklerose und Vergesslichkeit, Konzentrations- und Merkschwäche eingesetzt wird. Letzteres kann bei uns auch manchmal vorkommen.

 

Weiter ging die Führung vorbei an vielen verschiedenen Pflanzen und Büschen und zu Jedem wusste Frau Greth etwas Interessantes zu berichten.  So erfuhren wir vieles über Heilpflanzen und Kräuter, welche auch in unseren Gärten wachsen.  Zum Beispiel, dass Brunnenkresse appetitanregend, blutreinigend und entzündungshemmend wirkt, Thymian gegen Erkältungen eingesetzt werden kann, Hopfen bei Schlafstörungen hilft, die Passionsblume gegen Nervosität wirkt und Rosmarin regenerationsfördernd und verjüngend wirkt. Vielleicht sollten wir öfters ein Rosmarinbad nehmen!

Anhand einer  Informationstafel vor dem Gewächshaus erklärte uns Frau Greth  den biologischen Anbau der Pflanzen, welche zur Herstellung der Prokukte der A. Vogel AG verwendet werden.

 

 

Anschliessend ging es auf die Terrasse des Firmengebäudes, wo ein Gruppenfoto geschossen wurde. Ein kurzer Film über Alfred Vogel, seine Philosophie und die Firmengeschichte beendete die Führung.  Ganz zum Schluss durften wir uns an einem kleinen Apéro mit Vogelprodukten erfreuen. Und wer ab jetzt die eine oder andere Beschwerde mit Naturprodukten lindern möchte, konnte sich vor Ort damit eindecken. Was auch rege genutzt wurde. Zum Abschied erhielten alle eine Tasche mit Produkten der Firma A. Vogel.

Den gemütlichen Ausklang fand der Abend bei einem feinen Nachtessen in einer nahegelegenen Pizzeria.