Eingeladen vom Männerchor Eintracht, hat dieser, zusammen mit dem Frauenchor Rorschacherberg am 3. und 4. Dezember ein Adventskonzert in der katholischen Kirche in Flawil gestaltet.
In der stimmungsvoll geschmückten Kirche erwartete die Besucher  ein Konzert, welches in drei Themen aufgeteilt war; der Aufbruch –  die Reise – die Ankunft. Die beiden Dirtigenten Paolo Vignoli und Kathrin Pfändler Kehl verstanden es ausgezeichnet, die Themen umzusetzten und den grossen Kirchenraum von verschiedenen Standorten aus erklingen zu lassen. Mit Liedern in verschiedenen Sprachen, mal besinnlich, mal temporeicher konnten sich die zahlreich erschienen Besucher auf die Reise begeben.
Höhepunkt des Konzertes waren die gemeinsm gesungen Lieder zum Schluss: Psalm 23, Lugid vo Berg und Tal und Evenig Rise, welche von den Sängerinnen und Sängern im Kreis um die Besucher herum vorgetragen wurden. Diese bedankten sich mit einem langanhaltendem Applaus und Standig Ovation bei den beiden Chören.